Weihnachtsgruß

Liebe Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde des SuS Volmarstein

Die Weihnachtszeit und das nahende Jahresende sind gute Zeitpunkte, um das zu Ende gehende Jahr noch mal zu bedenken. Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an alle, die den Verein in 2020 unterstützt haben. Die Trainer und Betreuer im Senioren – aber gerade auch im Jugendbereich.

Den Eltern, welche mit viel Einsatz, sei es bei der Platzpflege, dem Fahrdienst zu Spielen und Turnieren, Waffelbacken etc. einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Vereinsleben beigetragen haben. Allen, die den Verein finanziell und durch Besuche der Spiele und des Vereinsheimes unterstützt haben, den Personen, die als Kassierer, Ordner, bei Aufräum- und Reinigungsarbeiten, bei der Bewirtung im Vereinsheim, der Pommesbude, mitgewirkt haben, gilt unser Dank.

Das Vereinsleben ist umso „einfacher und schöner“, wenn viele bereit sind mit ihren Möglichkeiten einen Beitrag, sei es durch Zeit, Arbeitseinsatz oder sonstige Unterstützung, zu leisten.

Unser Dank gilt vor allem Rafael Garcia, der über Jahre als erster Vorsitzender für den SuS seine Kraft, Zeit und auch Nerven eingesetzt hat.

Hoffentlich haben wir keinen vergessen, wenn doch, dann ist es ohne Absicht geschehen. Danke für „Lob und Tadel“, ohne die ein Zusammenleben ärmer wäre.

Durch die Coronaeinschränkungen war vieles anders und nicht wie gewohnt möglich. Wir hoffen, dass trotz der für das Vereinsleben schwierigen Situation keine Entwöhnung vom Fußball und dem geselligen Beisammensein eintritt. Für das Weihnachtsfest wünschen wir Euch schöne und gute Stunden. Für das neue Jahr 2021 alles erdenklich Gute und bleibt dem SuS verbunden.

Der Vorstand

P.S. Gerade an diesem Weihnachtsfest ist die Botschaft der Engel an die Hirten hoch aktuell.

„Fürchtet Euch nicht, Euch ist heute der Heiland geboren.“
Wie wohltuend, Panik- und Angstmacher treten zurzeit genug auf.

Absage JHV am 23.10.2020

Aufgrund der aktuellen Lage, wird die Jahreshauptversammlung vom 23.10.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben.

Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir euch rechtzeitig informieren.

53 Sportabzeichen für SuS-Jugend

Am Sonntag, 7.7., wurde der neugestaltete Sportplatz in der Köhlerwaldstraße von den Kindern und Jugendlichen des SuS ausgiebig in Betrieb genommen. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltungen fand eine weitere gemeinsame Aktion von in Kooperation mit dem TV Volmarstein zur Ablegung des Deutschen Sportabzeichens statt.

Wie in den vergangenen Jahren konnten 53 junge Fußballer zwischen 5 und 16 Jahren dank der Unterstützung vom Prüferteam des Turnvereins springen, werfen und sowohl über die Lang-, als auch die Kurzstrecke antreten.
Für die Volmarsteiner Jungen und Mädchen war dabei vor allem wichtig, auch über den Fußball hinaus die sportliche Herausforderung zu suchen und sich mit den Mannschaftskollegen ohne Ball am Fuß zu messen.Patrick De Vita, Jugendvorsitzender des SuS, sieht darin auch eine Pflicht des Vereins: „Wir wollen uns nicht nur fußballerisch weiterentwickeln, sondern auch darüber hinaus die Fitness und Koordination unserer Kinder fördern.“

Neben der sportlichen Wettkampf-Komponente kam aber auch der Teamgeist nicht zu kurz. So hallten ständige Anfeuerungsrufe über den Sportplatz sowie gemeinsamer Jubel über Bestleistungen und bislang unbekannte leichtathletische Talente.

Insgesamt konnten über 40 Sportabzeichen in Gold errungen werden, die wie in den letzten Jahren bei der feierlichen Verleihung durch den TV im Dezember an den Vorstand des SuS übergeben und dann an die Mannschaften verteilt werden.

Sportplatzeinweihung SuS Volmarstein

Nach der am 19. Juni erfolgten offiziellen Übergabe des neu gestalteten Sportplatzes an der Köhlerwaldstraße soll nun auch am 06. und 07. Juli die sportliche Einweihung des Sportplatzes gefeiert werden.

Die Zuschauer erwartet am Samstag, den 06. Juli ein spannendes Kurzturnier, mit den folgenden Halbfinalpartien:

15.30 – 16.15 Uhr 1. Halbfinale SuS Volmarstein I – TuS Esborn

16.30 – 17.15 Uhr 2. Halbfinale SuS Volmarstein II – FC Wetter

Das Spiel um Platz 3. und 4. erfolgt im Elfmeterschießen, anschließend erfolgt das Endspiel.

Als Vorprogramm startet gegen 14.45 Uhr am Samstag ein Staffellauf im Zuge der „Aktionstage Demokratie“ mit Kindern vom TV Volmarstein und des SuS Volmarstein.

Am Sonntag, den 07. Juli kann in Zusammenarbeit mit dem TV Volmarstein das Sportabzeichen abgelegt werden, die Abnahme des Sportabzeichens beginnt um 10.30 Uhr, anschließend erfolgen ab 13.30 Uhr Testspiele der A-, B- und C-Jugend.

Sportler und Organisatoren würden sich über möglichst viele Zuschauer sehr freuen. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt.

Jugendliche in Tansania spielen in SuS-Trikots

Der Herdecker Verein Jamii e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, Bildung in Afrika zu fördern. Gemeinsam mit Abdul Msoffe, der im Jahr 2017 extra nach Deutschland reiste, um hier einen Fußballtrainerlehrgang zu absolvieren, unterstützt er auch einen Non-Profit-Fußballverein in Tansania.

Anfang 2018 spendete der SuS Volmarstein einen kompeletten Trikotsatz an die Organisation – wie gut die Trikots bei den Jugendlichen aus Tansania ankommen, sieht man bei YouTube im Vlog von Jamii e. V..

Weitere Infos zu Jamii e. V. gibt es hier.